Obamas letzte Ferien vor dem Amtsantritt

Urlaub auf Hawaii

© AP

Obamas letzte Ferien vor dem Amtsantritt

Der zukünftige Präsident der USA hat es nicht immer leicht, daher lässt zumindest der Urlaub der zukünftigen First-Family nichts zu wünschen übrig. Auf Hawaii entspannen die Obamas noch bevor sie ins Weiße Haus einziehen werden. Liebste Ferizeit-Beschäftigung des zukünftigen Präsidenten: Golfen. Erst am 1. Jänner wollen die Obamas wieder nach Chicago zurückkehren - dort heißt es dann Kofferpacken denn am 20. Jänner geht es ins Weiße Haus.

Heimkommen
Für Barack Obama ist es ein Heimkommen, schließlich ist der zukünftige Präsident auf Hawaii bei seiner Großmutter aufgewachsen. Mindestens ein Mal pro Jahr fährt er dorthin auf Urlaub. Berichten zufolge will Obama während seines Urlaubs an einer privaten Trauerfeier für seine Großmutter teilnehmen, sie war am Abend vor seinem Wahlsieg gestorben.

Kabinettsbildung abgeschlossen
Bevor er die wohlverdiente Pause aufbrach komplettierte Obama in Rekordzeit noch sein Kabinett. Er begründet die Eile mit den großen Problemen, denen die USA gegenüberstehen. Sein Urlaub könnte trotzdem eine unangenehme Unterbrechung erleben - die Ergebnisse der Ermittlungen rund um den Verkauf seines Senatssitzes an den Gouverneur von Illinois werden in wenigen Tagen erwartet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen