Österreich bei Ausländer-Anteil an vierter Stelle

Blue Card

 

Österreich bei Ausländer-Anteil an vierter Stelle

Im EU-Vergleich liegt Österreich damit an vierter Stelle. Einen höheren Ausländer-Anteil haben lediglich Estland (16,9 Prozent), Spanien (11,9) und Zypern (7,7 Prozent). In Deutschland arbeiten 4,9 Prozent Ausländer. Die wenigsten ausländischen Arbeitskräfte gibt es in Polen, Rumänien und Tschechien.

Für den Durchschnitt der 27 EU-Staaten weist das europäische Statistikamt Eurostat keine aktuellen Daten aus. Die jüngsten verfügbaren Zahlen stammen aus dem zweiten Quartal 2006. Demnach arbeiten 8,183 Mio. Arbeitskräfte aus Drittstaaten in der Europäischen Union, was einen Ausländeranteil von 3,8 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung ausmacht.

Ausländische Arbeitskräfte in der EU:

Absolut In Prozent

Estland 105.000 15,9
Spanien 2.414.000 11,9
Zypern 29.000 7,7
Österreich 266.000 6,6
Griechenland 280.000 6,2
Italien 1.408.000 6,0
Deutschland 1.851.000 4,9
Großbritannien 1.118.000 3,9
Portugal 168.000 3,3
Dänemark 80.000 2,8
Frankreich 712.000 2,8
Belgien 91.000 2,1
Schweden 81.000 1,8
Lettland 19.000 1,7
Niederlande 140.000 1,7
Malta 2.000 1,5
Finnland 20.000 0,8
Ungarn 24.000 0,6
Slowenien 6.000 0,6
Litauen 8.000 0,5
Tschechien 23.000 0,5
Rumänien 21.000 0,2
Polen 24.000 0,2

EU 27 ** 8.183.000 3,8

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Extremsportler filmt eigenen Todessturz
Schweiz Extremsportler filmt eigenen Todessturz
Wingsuit-Basejumper übertrug seinen Sprung live auf Facebook. 1
Erste Kämpfe zwischen Türkei und Kurden
Eskalation in Syrien Erste Kämpfe zwischen Türkei und Kurden
"Beobachtugsstelle": Türkische Panzer sind an Kämpfen beteiligt. 2
Flüchtlinge bekommen 4.100 € fürs Heimkehren
Schweden Flüchtlinge bekommen 4.100 € fürs Heimkehren
Eine Rekordzahl an Flüchtlingen verließ im Jahr 2016 Schweden. 3
"SOS" im Sand rettet gestrandete Seeleute
Von Flugzeug entdeckt "SOS" im Sand rettet gestrandete Seeleute
Schiffbrüchige harrten acht Tage auf abgelegener Insel aus. 4
Europol: Droht neue Welle des IS-Terrors?
Warnung vor neuen Kämpfern Europol: Droht neue Welle des IS-Terrors?
Laut dem Europol-Chef habe die Terrormiliz eine "strategische Entscheidung" getroffen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Kickl eckt an FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Das Personenkomitee bestünde aus Mitgliedern der Schickeria.
Erst nach einem Monat gerettet
Neuseeland Erst nach einem Monat gerettet
Eine junge Frau verliert auf ihren Wanderung ihren Freund und harrt einen Monat in einer Berghütte aus, bevor sie von der Bergrettung befreit wird.
Drohne zeigt Zerstörung
Italien Erdbeben Drohne zeigt Zerstörung
Eine Drohne der Feuerwehr ist über das Bergdorf geflogen und hat deprimierende Bilder aufgenommen.
Mächtiger Vulkanausbruch
Guatemala Mächtiger Vulkanausbruch
Der Vulkan Santa Maria ist kürzlich ausgebrochen. Dabei konnte beobachtet werden, wie eine rund 4000 Meter hohe Aschewolke in den Himmel stieg.
Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Direkt an der Kirche Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Auf diesem Bild sieht man, was man sehen will.
News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
News Flash News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
Themen: Nachbeben in Italien, Anschlag in der Türkei, Neue „rechte Partei“?, Gabalier reicht SPÖ-Hetze, Marihuana Straffreiheit
Erdbebenübung in Tokio
Japan Erdbebenübung in Tokio
Mehrere Tausend Menschen nahmen bei der Übung teil. Diese sollte eine Simulation eines 7,2 starken Erdbebens darstellen.
FPÖ gegen Cannabis
Aufregung FPÖ gegen Cannabis
Die Blauen sind gegen eine Legalisierung - sehr zum Unwillen vieler Wähler.
Norbert Hofer ging in die Luft
FPÖ Norbert Hofer ging in die Luft
Der begeisterte Flieger ging erstmals via Ballon in die Luft.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.