Olmert reichte formell Rücktritt ein Olmert reichte formell Rücktritt ein

Wachablöse in Israel

© AP

© AP

Olmert reichte formell Rücktritt ein

Der israelische Regierungschef Ehud Olmert hat Sonntagabend in Jerusalem bei Präsident Shimon Peres offiziell seinen Rücktritt eingereicht. Bereits zu Mittag hatte der unter Korruptionsverdacht stehende 62-Jährige seine Minister über den geplanten Rücktritt informiert. Die Annahme des Rücktritts durch den Staatspräsidenten gilt als Formsache.

Olmerts Nachfolgerin an der Spitze der regierenden Kadima-Partei, Außenministerin Zipi Livni (50), will Olmert auch als Regierungschef ablösen. Sollte ihr binnen 42 Tagen keine Regierungsbildung gelingen, müsste innerhalb von 90 Tagen - und damit ein Jahr früher als vorgesehen - ein neues Parlament gewählt werden.

Foto: (c) AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen