Papst verweigerte Berlusconi die Kommunion Papst verweigerte Berlusconi die Kommunion

Italien

 

 

Papst verweigerte Berlusconi die Kommunion

Papst Benedikt XVI. hat eine Bitte von Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi abschlägig beschieden, wiederverheiratete Geschiedene wie ihn zur Kommunion zuzulassen. Nur wer nicht von der Sünde befleckt sei könne die Hostie empfangen, erklärte der Papst am Sonntag in einer Videobotschaft an den Eucharistischen Weltkongress in Quebec, wie italienische Zeitungen berichteten. Allerdings, fügte das Kirchenoberhaupt hinzu, allein der Wunsch nach Teilnahme an der Eucharistie könne den Gläubigen erretten.

Frage an örtlichen Bischof
Berlusconi hatte sich während eines Urlaubs in Porto Rotondo auf Sardinien bei einer kirchlichen Feier an den örtlichen Bischof gewandt und ihn gefragt, wann die Kirche endlich das Kommunionsverbot für wiederverheiratete Geschiedene aufheben werde. "Herr Premier", antwortete ihm Monsignore Sebastiano Sanguineti, "Sie haben die Macht und können jemanden Höhergestellten als mich fragen."

Videobotschaft vom Papst
Am Sonntag kam dann die - indirekte - Antwort des Vorgesetzten des Bischofs, vom Papst persönlich. In seiner schon seit längerem vorbereiteten Videobotschaft bekräftigte Benedikt die von der Kirche festgesetzten Regeln, die für alle Gläubigen zu gelten hätten.

"Schwere Sünde" bleibt ohne Absolution
"Die schwere Sünde", so der Papst, sei nicht mit der "Gnade der Eucharistie" vereinbar, man könne an ihr nicht ohne Absolution teilhaben. Die Absolution könnten aber nur jene Gläubige erhalten, die nicht in ihrer Sündhaftigkeit fortfahren. Das treffe aber nicht für wiederverheiratete Geschiedene zu, die ja auf ihre sexuelle Vereinigung nicht verzichten wollten, betonte der Papst laut "La Repubblica".

Seit 1990 wiederverheiratet
Berlusconi hatte sich 1985 von Carla Elvira Lucia Dall'Oglio, mit der er zwei Kinder hatte, scheiden lassen und 1990 die Schauspielerin Miriam Bartolini alias Veronica Lario geheiratet, mit der er drei Kinder hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen