Putin überraschend in Tschetschenien

Treffen mit Kadyrow

Putin überraschend in Tschetschenien

Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin ist am Montag zu einem eintägigen Überraschungsbesuch nach Tschetschenien gereist. Dort traf er den Präsidenten der Kaukasusrepublik, Ramsan Kadyrow, wie laut russischen Nachrichtenagenturen in einer Regierungserklärung mitgeteilt wurde. Die Gespräche drehten sich demnach um die "sozio-ökonomische Situation" in Tschetschenien. Die angespannte Sicherheitslage in der Kaukasusrepublik wurde in den Berichten nicht erwähnt.

In Tschetschenien streben Untergrundkämpfer nach Unabhängigkeit von Moskau, das Gebiet ist immer wieder Schauplatz von Gewalt gegen Sicherheitskräfte. Am Freitag wurden bei zwei Selbstmordanschlägen in der Hauptstadt Grosny vier Polizisten getötet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen