Russland rüstet massiv auf

Modernere Armee

Russland rüstet massiv auf

Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat eine massive Umrüstung der Streitkräfte des Landes angekündigt. Dies bedeute vor allem auch die Modernisierung des Atomwaffenarsenals, sagte Medwedew am Dienstag laut russischen Nachrichtenagenturen bei einem Treffen mit führenden Militär-Vertretern in Moskau.

Kritik an der NATO
Die NATO versuche weiterhin, ihre Präsenz nahe der russischen Grenzen auszubauen, kritisierte der Präsident. Deshalb habe er eine umfassende Neuausrüstung der Armee und Flotte "im großen Umfang" ab dem Jahr 2011 angeordnet.

"Die Analyse der militärisch-politischen Situation in der Welt zeigt, dass in bestimmten Regionen weiter ein ernstes Konfliktpotenzial besteht", sagte Medwedew den Angaben zufolge: "Versuche, die militärische Infrastruktur der NATO in die Nähe der Grenzen unseres Landes zu erweitern, halten an." Deshalb müsse die Kampfkraft der russischen Streitkräfte erhöht werden - "vor allem unserer strategischen Atomwaffen".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen