Saakaschwili vor Sieg bei Präsidentenwahl in Georgien

Erste Prognose

© Reuters

Saakaschwili vor Sieg bei Präsidentenwahl in Georgien

Alle Georgier sollen am Sonntag um 14.00 Uhr Ortszeit (11.00 Uhr MEZ) im Tifliser Rike-Park zusammenkommen, "um unseren Sieg zu erhalten und unseren Sieg zu feiern", sagte Oppositionsführer Levan Gatschetschiladse, der schärfste Kontrahent von Amtsinhaber Michail Saakaschwili bei der Präsidentenwahl. Diese war von Saakaschwili nach wochenlangen Massenprotesten der Opposition vorgezogen worden.

"Exit-Polls wurden gefälscht"
"Saakaschwili lügt", kommentierte Gatschetschiladse das nach Wahlschluss von regierungsnahen Medien veröffentlichte Ergebnis von Wählerbefragungen, wonach Saakaschwili mit 53,8 Prozent der Stimmen auf Anhieb die Wiederwahl schaffte. "Die Exit-Polls wurden gefälscht", betonte der Oppositionspolitiker. Gatschetschiladse landete demnach mit 28,3 Prozent auf dem zweiten Platz. Oppositionsvertreter beklagten zahlreiche Unregelmäßigkeiten wie doppelte und dreifache Stimmabgaben bei der Wahl. Wahlbeobachter sprachen vom bisher "saubersten Urnengang" in Georgien, wenngleich er "nicht ideal verlaufen" sei. Erste offizielle Ergebnisse des Urnengangs sollten in der Nacht auf Sonntag veröffentlicht werden.

Saakaschwili erklärte sich zum Sieger
Amtsinhaber Michail Saakaschwili hat sich unterdessen zum Sieger der georgischen Präsidentenwahl vom Samstag erklärt. "Laut den Wählerbefragungen und allen Zahlen haben wir gewonnen", sagte der georgische Präsident in der Nacht auf Sonntag (Ortszeit) vor Hunderten Anhängern in Tiflis. "Das war ein weiterer Sieg für Georgien." Von regierungsnahen Medien veröffentlichte Wählerbefragungen hatten zuvor ergeben, dass Saakaschwili mit 53,8 Prozent der Stimmen bereits im ersten Wahlgang die für eine Wiederwahl notwendige absolute Mehrheit erreicht hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen