Sonderthema:
Sarah Palin soll TV-Star werden

Millionen winken

© AP

Sarah Palin soll TV-Star werden

Sarah Palin steht offenbar vor einer TV-Karriere. Die Gouverneurin von Alaska ist nach der Niederlage mit John McCain beim Rennen ums Weiße Haus ins Visier der Talentscouts des Fernsehens geraten. Aber nicht, wie vermutet werden könnte für "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" sondern für Buchbesprechungen, Talkshows und politische Kommentare soll Palin künftig stehen, berichtet die "New York Post".

Die Fernsehsender hoffen dabei auf die große konservative Wählerschicht. Es gilt als erwiesen, dass sich von konservativen Politikern vorgestellte Bücher in dieser Schicht sehr gut verkaufen lassen. Experten meine, dass Palin Millionen verdienen könnte.

Dennoch will Palin ihre politische Karriere weiter im Auge behalten. Für eine Kandidatur um die Präsidentschaft 2012, die durchaus im Bereich des möglichen liegt, betet die 44-Jährige angeblich täglich.

Falls alle Stricke reißen, kann sie ja immer noch bei Big Brother oder als Supernanny ihr Sporen verdienen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen