USA wollen 5000 Soldaten aus dem Irak abziehen

Truppenreduktion

USA wollen 5000 Soldaten aus dem Irak abziehen

Die USA wollen bis Mitte Dezember knapp 5000 Soldaten aus dem Irak abziehen. Dies teilte ein Sprecher der internationalen Streitkräfte am Samstag in Bagdad mit. "Die aktuelle Lage erlaubt den Rückzug einer ersten Einheit - die Brigade der Grauen Wölfe." Der Abzug solle in der kommenden Woche beginnen und bis Mitte Dezember beendet sein. Es ist die erste Verringerung des US-Kontingents seit Beginn des Jahres.

Die "Grauen Wölfe" sind seit 14 Monaten in Dijala nordöstlich von Bagdad eingesetzt, einer der gefährlichsten Provinzen des Landes. Derzeit sind im Irak etwa 164.000 US-Soldaten im Einsatz. Nach dem Rückzug der "Grauen Wölfe" werden es ab Mitte Dezember dann noch 159.000 sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen