Zwei Nato-Soldaten in Afghanistan getötet

Blutiger Hindukusch

 

Zwei Nato-Soldaten in Afghanistan getötet

Im Süden von Afghanistan sind zwei NATO-Soldaten getötet worden. Das teilte das Verteidigungsbündnis am Dienstag in Kabul mit. Über die näheren Umstände sowie die Nationalität der Toten wurden zunächst keine Angaben gemacht. Südafghanistan ist das Zentrum des Aufstands der Taliban. Im vergangenen Jahr wurden 286 ausländische Soldaten in Afghanistan getötet, 2007 waren es 222. Die NATO hat insgesamt 55.000 Soldaten aus 41 Staaten in dem Land stationiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen