Sonderthema:
Ku-Klux-Clan warnt vor der Wahl Obamas

"Rassen-Krieg"

Ku-Klux-Clan warnt vor der Wahl Obamas

Die Wahl des neuen US-Präsidenten steht bevor. Gute Chancen werden dabei Barack Obama eingeräumt. Er könnte der erste schwarze Präsident der Vereinigten Staaten werden. Genau davor warnt jetzt Thomas R., der Führer des rassistischen Ku-Klux-Clans. Er kündigte einen "Rassen-Krieg" für den Fall an, dass Obama ins Weiße Haus einzieht.

Alles zur US-Wahl

Für R. sind die weißen Amerikaner die Eigentümer und Führer Amerikas, wie er im Gespräch mit der Sun sagt. Die Afroamerikaner seien in die USA "eingefallen" um die christliche Kultur zu zerstören.

Bereits in den 1950er Jahren machte der Clan auf sich aufmerksam, als man gegen die Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King wetterte. Man inszenierte eine Kampagne des Mordes und des Terrorismus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen