15. Oktober 2009 20:13

Abzocke am Zapfhahn 

24 Euro Unterschied pro Tank

Innerhalb einzelner Bezirke gibt es bei Spritpreisen Unterschiede von bis zu 40 Cent pro Liter. Dabei sind die Preise gegenüber 2008 gefallen.

24 Euro Unterschied pro Tank

Autofahrer aufgepasst! Zwar sind die Treibstoffpreise im Vergleich zu 2008 gesunken und nach einem Zwischenhoch im Juni wieder günstiger. Eurosuper wurde gegenüber September 2008 im Schnitt um 14 % (19 Cent) billiger, Diesel um 22 % (30 Cent). Aber in ein und derselben Region kann es dennoch gewaltige Preisdifferenzen bei Diesel und Super geben, warnt die Arbeiterkammer nach einer Ende September durchgeführten Treibstoffpreis-Analyse bei österreichweit 1.520 Tankstellen.

Preisfalle Autobahn
Die AK ortete Preisunterschiede bis zu 40 Cent pro Liter. Sehr teuer bleiben Autobahntankstellen, Diskonter sind billiger.

Wien liegt bei den Spritpreisen im Mittelfeld. Ein niedrigeres Preisniveau haben Salzburg und Burgenland, teurer ist es in Tirol, Kärnten und Vorarlberg.

Bis zu 24 Euro Ersparnis
In der Wiener City gab es Unterschiede bei Diesel von bis zu 25 Cent pro Liter. Bei 60 Litern eine Differenz von satten 15 Euro. In Villach wurde von der AK sogar ein Unterschied von 40 Cent pro Liter festgestellt. Bei einer 60-Liter-Tankfüllung können sich Autofahrer damit also ganze 24 Euro ersparen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |