19. Juni 2009 10:47

Im Sinkflug 

Air France-KLM streicht 3000 Jobs

Das entspricht etwa 2 bis 3 Prozent der Belegschaft. Das Unternehmen hatte bereits im April den Abbau von Stellen angekündigt.

Air France-KLM streicht 3000 Jobs
© Reuters

Europas größte Fluggesellschaft Air France-KLM plant 3.000 weitere Stellen zu streichen. "Es könnte in diesem Umfang sein. Für ein Unternehmen mit 100.000 Menschen entspricht das 2 bis 3 Prozent", sagte Konzernchef Pierre-Henri Gourgeon dem französischen Radiosender RTL. Betriebsbedingte Kündigungen solle es jedoch nicht geben.

Gourgeon reagierte mit seinen Äußerungen auf einen Bericht der Zeitung "Le Parisien" über geplante Stellenstreichungen bei Air France-KLM. Das Unternehmen hatte im April schon den Abbau von 2.500 bis 3.000 Arbeitsplätzen in den nächsten beiden Geschäftsjahren angekündigt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |