09. Oktober 2009 19:19

Touch-Display 

Apples Netbook heißt iPad

Apple soll Anfang 2010 ein Tablet-Netbook herausbringen.

Apples Netbook heißt iPad
© Apple

Das neue, hauchdünne Netbook aus dem Hause Apple soll mit einem 27 Zentimeter breiten Touch-Display ausgestattet sein und unter dem Namen iPad bereits im ersten Quartal 2010 auf den Markt kommen, so das renommierte IT-Journal Digitimes. Demnach werden die Netbooks vom taiwanesischen Hersteller Foxconn gefertigt, der für Apple bereits Mac mini, iPod Nano sowie das iPhone produziert hat.

Die Apple-Netbooks sollen E-Book-Reader-Funktionen an Bord haben und auch über WLAN und UMTS verfügen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |