03. August 2009 13:43

Nach Red Bull 

Auch Power Horse mit Cola-Getränk

"Power Horse Energy Cola" soll keine Konkurrenz zu bereits erhältlichen Cola-Getränken darstellen.

Auch Power Horse mit Cola-Getränk
© Screenshot www.powerhorse.com

Nach Red Bull bringt nun auch der Linzer Energy-Drink-Hersteller Power Horse ein Cola-Getränk auf den Markt. Nach Probeläufen auf ausländischen Testmärkten erwarte man demnächst die erste Listung im Inland, gab das Unternehmen in einer Presseaussendung am Montag bekannt.

Der Produzent sieht in "Power Horse Energy Cola" keine Konkurrenz zu bereits erhältlichen Cola-Getränken. "Unsere Marktuntersuchungen haben ergeben, dass es zahlreiche Konsumenten von Energy Drinks gibt, die neue Geschmacksrichtungen ausprobieren wollen oder die bisherigen nicht so recht mögen", erklärte Geschäftsführer Thomas Königsbauer. In der Einführungsphase wird neben der gängigen 250-Milliliter-Dose auch eine 330-Milliliter-Dose zum selben Preis erhältlich sein.

Die Power Horse Energy Drinks GmbH, ein Schwesterunternehmen des oberösterreichischen Nahrungsmittelkonzerns S. Spitz GmbH, verfügt über Zweigstellen in Dubai, San Francisco und Mumbai. Jährlich werden nach eigenen Angaben weltweit mehr als 100 Mio. Dosen Power Horse verkauft.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare