20. März 2008 18:50

Für 350 Mio. Euro 

BAWAG verkauft slowakische Istrobanka an Belgier

KBC übernimmt die Istrobanka zur Gänze - und das zum 3,5-fachen Buchwert. Damit ist der Deal 350 Mio. Euro schwer.

BAWAG verkauft slowakische Istrobanka an Belgier
© APA

Die dem US-Fonds Cerberus gehörende österreichische BAWAG verkauft ihre Slowakei-Tochter Istrobanka an die belgische Großbank KBC. Der Deal wurde am Donnerstag vereinbart.

Belgier wachsen
KBC wird die zehntgrößte Bank der Slowakei zur Gänze erwerben. Der Transaktionsbetrag beläuft sich auf 350 Mio. Euro. Das ist das 3,5-fache des Buchwerts. KBC ist mit der Tochterbank CSOB bereits in der Slowakei vertreten. Zusammen mit der Istrobanka wird KCB nun in der Slowakei die Nummer vier.

Die Zentralbank in Bratislava und die Kartellbehörden müssen noch zustimmen. KBC erwartet, dass die Transaktion im dritten Quartal 2008 abgeschlossen werden wird.

Die Belgier haben im Bieterprozess damit die französische Societe Generale und die österreichisch-französische Dexia-Kommunalkredit ausgestochen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |