28. August 2007 20:38

Arbeitsmarkt 

Bauwirtschaft sucht dringend Lehrlinge

Gute Lehrlinge sind laut Innungsmeister schwer zu finden, weil sie eklatante Bildungsmängel aufweisen.

Bauwirtschaft sucht dringend Lehrlinge
© dpa

Der heimischen Bauwirtschaft fehlen derzeit bis zu 1.300 Lehrlinge. "Ich weiß wirklich nicht, wo wir die Leute hernehmen sollen", so Johannes Lahofer, Bundesinnungsmeister des österreichischen Baugewerbes, in der Mittwoch-Ausgabe des "Standard".

Sie können nicht schreiben und lesen
Pro Jahr würden rund 1.200 Lehrlinge fertig. Tatsächlich benötigen würde die Bauwirtschaft jedoch 2.000 bis 2.500 Absolventen, so Lahofer. Als größtes Hindernis, um Lehrlinge zu finden, bezeichnete er "die Grundausbildung in den Schulen". Manchmal müssten die Berufsschullehrer den Lehrlingen erst "Lesen und Schreiben beibringen".




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |