19. Mai 2008 13:52

Ab 01.01.2009 

Berlin erhebt neue Steuer auf alte Autos

Die deutsche Bundesregierung plant offenbar eine neue Autosteuer für alte Fahrzeuge: 1,25 Euro je 100 Kubikzentimeter Hubraum.

Berlin erhebt neue Steuer auf alte Autos
© dpa

Millionen Autofahrer in Deutschland müssen offenbar mit einer teilweise drastischen Erhöhung der Kfz-Steuer rechnen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf ein ihr vorliegendes neues Eckpunkte-Papier aus dem Finanzministerium zur Änderung der Kfz-Besteuerung.

1,25 Euro pro 100 Kubikzentimeter Hubraum
Demnach sollen Besitzer von Pkw mit Erstzulassung vor dem 1. Jänner 2009 ab Beginn des nächsten Jahres in den Schadstoffklassen Euro 2 und Euro 3 künftig eine Strafsteuer von 1,25 Euro je 100 Kubikzentimeter Hubraum entrichten. Fahrzeuge der Schadstoffklasse Euro 4 sollten dann 2011 entsprechend hochgestuft werden. Das gelte gleichermaßen für Benziner wie Dieselfahrzeuge. Ab Jänner 2009 erstmals zugelassene Fahrzeuge sollen nicht mehr nach Hubraum, sondern dann in unterschiedlicher Höhe nach dem Kohlendioxid-Ausstoß besteuert werden.

Auf der Grundlage des Eckpunkte-Papiers will das Bundeskabinett laut dem Bericht kommende Woche über einen Gesetzentwurf zur Änderung der Kfz-Besteuerung beraten. In dem Papier räumt das Finanzministerium laut dem Bericht bis 2013 insgesamt 26 Millionen Euro Steuermehreinnahmen durch die Umstellung der den Ländern zustehenden Kfz-Steuer ein.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare