03. Oktober 2009 21:44

Zukunftsmusik 

Jetzt kommt der Billig-Porsche

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch will nach der Porsche-Übernahme günstiger produzieren.

Jetzt kommt der Billig-Porsche
© Wallentin Rene/TZ ÖSTERREICH

Nach der Übernahme durch Volkswagen will der Sportwagenhersteller Porsche künftig auch kleinere und im Vergleich zu den bisherigen Modellen günstigere Autos auf den Markt bringen. Es geht um ein neues Einstiegsmodell unterhalb des Boxster (2011) sowie einen kompakten Geländewagen (2012), der deutlich kleiner als der Cayenne sein soll, sagt Porsche-Entwicklungsvorstand Wolfgang Dürheimer der Automobilwoche.

Günstiger produzieren
Durch die vertiefte Kooperation mit VW sei eine erhebliche Reduzierung der Fertigungskosten denkbar. Auch ein billigerer Porsche als der ab gut 46.000 Euro erhältliche Boxster könnte sich daher rechnen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |