05. Dezember 2007 14:41

NoVA-Reform 

Bonus/Malus für Neuwagen beschlossen

Mit Zuschlägen und Abzügen bei der NoVA will man die Autofahrer zum Kauf von CO2-armen Neuwagen animieren.

Bonus/Malus für Neuwagen beschlossen
© (c) dpa

Die Reform der Normverbrauchsabgabe hat am Mittwoch den Ministerrat passiert. Die Ökologisierung sieht ab Juli 2008 ein Bonus-Malus-System für Neuwagen vor. Fahrzeuge mit über 180 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer zahlen einen Malus von 25 Euro bei der NoVA, bei Fahrzeugen unter 120 Gramm CO2-Ausstoß gibt es einen Bonus von 300 Euro.

Mit Jänner 2010 wird ein Malus von 25 Euro bereits für Fahrzeuge ab 160 Gramm/Kilometer fällig.

Einen Bonus von 200 Euro gibt es für die Fahrzeuge, die die Stickstoff-Grenzwerte und Partikelemissionen unterschreiten. Und für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben soll es abhängig vom CO2-Ausstoß generell 500 Euro Bonus geben.

Für die Umwelt
Die Regierung erhofft sich dadurch einen Lenkungseffekt in Richtung Klimaschutz. Nach heutigem Stand würde rund ein Viertel aller Fahrzeuge in den Genuss eines Bonus kommen, etwa 20 Prozent würden mit einem Malus belegt werden.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |