26. Mai 2008 13:55

Nach Börsengang 

C-Quadrat erhöht Dividende

C-Quadrat notierte am Montag erstmals an der Wiener Börse. Jetzt wurde die Dividende erhöht - auf einen Euro je Aktie.

C-Quadrat erhöht Dividende
© APA/Schlager

Der seit Montag auch an der Wiener Börse (zuvor nur in Frankfurt) notierte Wiener Asset Manager C-Quadrat Investment AG hat bei der heutigen Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende auf 1 Euro je Aktie beschlossen, wurde ad hoc mitgeteilt. Im Vorjahr betrug die Dividende 66 Cent.

Bei der Hauptversammlung wurde Arnulf Komposch, Leiter der Sektion Konsumentenschutz im Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz, in den Aufsichtsrat der Gesellschaft gewählt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare