05. November 2007 07:38

Mega-Kreditkrise 

Citigroup-Chef zurückgetreten

Zweiter spektakulärer Rücktritt bei einem Wall-Street-Giganten: Nach dem Merrill-Lynch-Chef nahm nun der Citigroup-Chef seinen Hut.

Citigroup-Chef zurückgetreten
© AFP PHOTO/DON EMMERT

Der Chef des größten US-Finanzkonzerns Citigroup, Charles Prince, ist im Zuge der Kreditkrise zurückgetreten. Als Interims-Unternehmenschef sei Sir Win Bischoff berufen worden, teilte das Unternehmen am Sonntagabend (Ortszeit) nach einer Krisensitzung des Verwaltungsrates mit. Zum Vorsitzenden dieses Gremiums wurde dabei der ehemalige US-Finanzminister Robert Rubin berufen. Bisher war Prince auch Verwaltungsratschef.

Hypothekenkrise
Die Bank rechne zudem mit weiteren fünf bis sieben Milliarden US-Dollar (3,45 bis 4,83 Mrd. Euro) an Abschreibungen wegen der Hypothekenkrise in den USA, verlautete nach der Sitzung. Insgesamt werde das Volumen des Ausfalls acht bis elf Milliarden Dollar betragen, die Gewinnausschüttung für das Jahr 2008 werde aber trotzdem unverändert bleiben.

Mega-Gewinneinbruch
Die Bank hatte schon zuvor mehrere Milliarden abschreiben müssen und daher einen Gewinneinbruch um 57 Prozent auf 2,36 Milliarden US-Dollar vermeldet. Die Krise war durch die Vergabe schlecht abgesicherter Kredite an US-Hausbesitzer ausgelöst wurden, die in Rückzahlungsschwierigkeiten gerieten. Da die Banken weltweit untereinander Kredite aufnehmen, sind wegen der US-Immobilienkrise auch europäische Banken in Schwierigkeiten geraten.

Binnen weniger als einer Woche musste nun bereits der zweite Chef einer amerikanischen Großbank wegen der Kreditmarkt-Turbulenzen seinen Hut nehmen. Erst am vergangenen Dienstag war Merrill-Lynch-Chef Stan O'Neal nach den höchsten Abschreibungen in der Geschichte der Investmentbank zurückgetreten. Prince stand jedoch schon seit längerer Zeit unter Kritik. Den Aktionären stößt sauer auf, dass unter seiner vierjährigen Ägide der Citi-Aktienkurs mehr als 17 Prozent an Wert verloren hatte.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare