31. Juli 2009 19:59

Angriff auf Red Bull 

Coca Cola verkauft nun Energy-Shots

Wieder neuer Energy-Drink in Österreich – in den USA wird Milch-Getränk getestet

Coca Cola verkauft nun Energy-Shots
© Burn Energy

Nachdem Coca Cola erst im Jänner einen neuen Energy Drink namens burn herausgebracht hat, mischt die Marke den Markt mit einer völlig neuen Idee nochmals kräftig auf: Ab Samstag gibt es in Österreich den burn Energy Shot, einen sofort wirkenden Energy-Drink in hoch konzentrierter Form, verpackt in 50-ml-PET-Dosen. „Der Energy Shot“ – Österreich ist europaweit Vorreiter für das Getränk – soll vor allem Autofahrer und hart arbeitende Menschen ansprechen. Die kleinen Fläschchen sind im Lebensmitteleinzelhandel, bei Tankstellen, Trafiken und in der Gastronomie für einen Preis ab 1,49 Euro erhältlich.

Milchdrink in den USA
Coca Cola rührt auch den US-Markt um und lanciert mit Vio einen Softdrink, der aus Magermilch hergestellt wird. Zu den Zutaten gehören auch kohlensäurehaltiges Mineralwasser, Fruchtaromen (Pfirsich/Mango, Beeren, Zitrusfrüchte, Tropische Colada) und Rohrzucker.

Das Getränk wird jetzt zuerst in der Großregion New York getestet, danach wird erst entschieden, ob es weltweit vermarktet wird.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |