10. Juli 2008 11:50

Imagepolitur 

Coca-Cola wirbt mit seiner geheimen Formel

Heftige Kritk setzte Coca-Cola zu. Der Soft-Drink sei verantwortlich für das Übergewicht von Teenagern. Jetzt wehrt sich der Konzern.

Coca-Cola wirbt mit seiner geheimen Formel
© APA

Getränke-Riese Coca-Cola hat eine neue Werbekampagne gestartet. Man wirbt mit der geheimen, seit 1886 unveränderten Formel des Getränks, um das Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen. In den Spots wird darauf aufmerksam gemacht, dass Coca-Cola seit seiner Erfindung durch den Apotheker John Pemberton auf Konservierungsstoffe und Geschmacksstoffe verzichtet. Man hofft, mit den neuen Imagespots ähnlichen Kult-Status zu erreichen, wie mit den seit Jahren äußerst beliebten Weihnachtsspots.

Der Grund für die neue Kampagne, die das Image des Soft-Drinks aufpolieren soll, ist leicht erklärt. Seit Jahren setzt es heftige Kritik an der süßen Brause wegen des immer häufiger auftretenden Übergewichts bei Kindern und Teenagern. Coca-Cola steht mit dieser Kritik aber nicht alleine da, auch die Fast Food-Kette McDonalds sah sich diesen Vorwürfen ausgesetzt. Jetzt sollen auch Cola-Flaschen und Dosen mit dem Aufdruck "keine Konservierungsmittel oder Geschmacksverstärker" versehen werden.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare