08. Juli 2009 14:37

Plan 

Daimler will kleinere Autos bauen

Damit will man verstärkt Autos zwischen 15.000 und 25.000 Euro anbieten.

Daimler will kleinere Autos bauen
© DPA

Der Autobauer Daimler will in Zukunft mehr kleinere Autos bauen. Mercedes-Produktionsvorstand Rainer Schmückle sagte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung": "Wir werden stärker auch im Bereich zwischen 15.000 und 25.000 Euro spielen müssen." Heute koste die billigste A-Klasse knapp 20.000 Euro.

Die Gelegenheit zur Auffächerung der Produktpalette ergibt sich, wenn die bisherige A- und B-Klasse im Jahr 2012 durch eine neue Baureihe abgelöst wird. Vier Varianten von diesem Kleinwagen seien bei Mercedes in Arbeit. Schmückle sagte: "Zum Glück haben wir uns ja den Smart erhalten. Der Viersitzer war doch grundsätzlich keine schlechte Idee." Es habe möglicherweise nur an der Umsetzung gehakt. Die Produktion des Viersitzers war vor gut drei Jahren gestoppt worden, weil Smart über die Jahre hinweg aus den roten Zahlen nicht herausgekommen war. Schmückle sagte weiter, wie die Kleinstausgabe der A-Klasse dürfe das Auto nicht aussehen. "Es muss Smart bleiben."




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare