15. Oktober 2007 10:40

Hintergrund 

Der Airbus A380

Mit dem A380 will der europäische Flugzeugbauer Airbus dem Jumbojet 747 des amerikanischen Erzrivalen Boeing Konkurrenz machen.

Der Airbus A380
© AFP

Das doppelstöckige Großflugzeug ist der größte Passagierjet der Welt. Derzeit hat Airbus 189 Bestellungen und Optionen von 16 Kunden verbucht.

555 Sitze - größter Passagierjet der Welt
Die bis zu 560 Tonnen schwere Maschine wird von Triebwerken der Hersteller Rolls-Royce oder Engine Alliance angetrieben. Die Reichweite liegt bei bis zu 15.000 Kilometern. Das Flugzeug ist 73 Meter lang und 24,1 Meter hoch. Die Spannweite beträgt 79,8 Meter, die Kabinenbreite des Hauptdecks 6,5 Meter. Der Treibstoffverbrauch pro Passagier und 100 Kilometern liegt bei unter drei Litern. Insgesamt bietet der A380 in der Kabine rund 600 Quadratmeter Grundfläche. Der Listenpreis beträgt etwa 300 Mio. Euro. In der Standardausstattung hat das Flugzeug 555 Sitze an.

Erstflug am 27. April 2005
Die Planungen für den Giganten begannen 1994, im Jahr 2000 fiel der offizielle Startschuss. Den Erstflug absolvierte der Riesenvogel am 27. April 2005. Der erste kommerzielle Einsatz findet am 25. und 26. Oktober mit einem Sonderflug zwischen Singapur und Sydney statt. Der tägliche Liniendienst beginnt am 28. Oktober.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |