09. September 2009 20:37

Im Trend 

Der Boom der Outlet-Center

Designer-Outlets mit Rabatten bis zu 70% verzeichnen enorme Umsatzzuwächse. In Salzburg eröffnet ein neues Shopping-Mekka.

Der Boom der Outlet-Center
© ÖSTERREICH/ Singer

Der neue Einkaufstrend heißt: Designerware, aber zu Preisen, die oft noch unter jenen für „normale“ Mode liegen. Solch paradiesische Zustände herrschen in den boomenden Shopping-Tempeln namens „Designer-Outlets“, deren Umsätze derzeit explodieren.

Rund 100 Shops im neuen Designer-Outlet Salzburg

Für Schnäppchenjäger ist Salzburg ab sofort ein ganz heißes Pflaster. Denn heute eröffnet dort am ehemaligen Airport Center ein neues Designer-Outlet mit rund 100 Shops, die internationale Top-Marken um 30 bis 70 Prozent günstiger anbieten.

135-Mio.-Euro-Projekt von VIG und McArthurGlen
Das 28.000-Quadratmeter-Projekt wurde von McArthurGlen, dem führenden europäischen Entwickler und Betreiber von Designer-Outlets (17% Marktanteil, 70 Mio. Besucher jährlich), und der Wiener Städtischen Versicherung (VIG) realisiert. Von den insgesamt 130 Mio. Euro Investitionen kommen mehr als 100 Mio. von dem Versicherungskonzern.

Thomas Reichenauer, Country Manager Österreich von McArthurGlen: „Das Designer Outlet Salzburg wird eines unserer hochwertigsten in Europa.“ Es gibt eine riesige Markenauswahl an Damen-, Herren- und Kindermode, Schuhen, Taschen, Schmuck bis hin zu Porzellan und Wohnaccessoires.

Outlet Parndorf: Umsatz-Plus von 9 Prozent seit April
Mit dem Designer-Outlet Parndorf (Burgenland) hat McArthurGlen bereits einen sehr erfolgreichen Standort in Österreich. Seit der Eröffnung im August 2008 kamen 23,5 Mio. Schnäppchenjäger. Allein im aktuellen Geschäftsjahr (seit April) gab es ein Umsatzplus von 9%. Besonders stark legte der Bereich Kindermode zu (+22,7%), gefolgt von Schuhen (+16,2%), Designerartikeln (+14,4%), Kosmetik (+13,8%) und Accessoires (+12,3%).

Top-Marken zwischen 30 und 70 Prozent billiger
Im Parndorfer Outlet gibt es 150 Shops, die 600 Top-Marken bieten – bis zu 70 Prozent verbilligt. Mit 1.150 Arbeitsplätzen ist das Shopping-Center der größte Arbeitgeber der Region. Am neuen Standort Salzburg gibt es 800 bis 1.000 Jobs.

Stark auf Wachstumskurs ist auch das Freeport-Outlet-Center in Kleinhaugsdorf bei der Excalibur City von Ronnie Seunig mit zahlreichen Marken-Shops.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |