25. September 2009 22:45

Belastungstest 

EU-Banken-Stresstest positiv verlaufen

"Ergebnisse sind besser als von den meisten erwartet."

EU-Banken-Stresstest positiv verlaufen
© Getty Images

Der Banken-Stresstest in der Europäischen Union ist EU-Kreisen zufolge positiv verlaufen. "Der europäische Bankensektor ist definitiv nicht in Gefahr. Die Ergebnisse sind besser als von den meisten Leuten erwartet", sagte eine mit der Überprüfung vertraute Person. Die Bankenbranche in der Europäischen Union könnte sogar noch eine Verschärfung der Wirtschaftskrise aushalten, hieß es in den EU-Kreisen weiter. Die EU-Finanzminister hatten den Expertenausschuss für europäische Bankenaufsicht (CEBS) Anfang des Jahres mit dem Belastungstest beauftragt, ausgeführt wurde er von den nationalen Aufsichtsbehörden. Anders als in den USA und in Großbritannien wurden aber nicht einzelne Institute sondern das gesamte Bankensystem unter die Lupe genommen.

Treffen
Ende kommender Woche beraten die Finanzminister auf einem informellen Treffen in Göteborg über die Ergebnisse. Veröffentlicht werden sollen sie nicht, aber die Minister würden wohl nach dem Treffen dazu Stellung nehmen, hieß es in den Kreise




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare