17. Oktober 2009 14:19

Kleinwagen-Boom 

Engpass an Winterreifen droht

Der Absatzboom bei Kleinwagen dürfte zu Lieferschwierigkeiten in Deutschland führen.

Engpass an Winterreifen droht
© GEPA

Deutsche Reifenhändler befürchten nach dem Verkaufsboom bei Kleinwagen als Folge der Verschrottungsprämie nun Engpässe bei entsprechenden Winterreifen. "Die Formate 14, 15 und 16 Zoll standen in den Jahren zuvor eben weniger im Fokus", sagte Hans-Jürgen Drechsler, Geschäftsführer beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) der "Automobilwoche" laut Vorausmeldung vom Samstag. So könnte es im Falle massiver Kälteeinbrüche bei der Umrüstung kompakter Fahrzeuge mit eher kleinen Reifen zu Lieferschwierigkeiten kommen.

Winterreifen
Allgemein aber zeichnet sich nach seinen Worten in diesem Jahr bei der "Verfügbarkeit von Winterreifen kein generelles Problem" ab. "Zum Ende des Monats September haben uns die maßgeblichen Hersteller gegenüber 2008 eine um 27 Prozent höhere Auslieferung von Winterreifen an die Händler gemeldet", wurde Drechsler weiter zitiert. Nach einer Analyse des Bonner Branchenverbands hoffen inzwischen viele Reifenproduzenten, ihre erheblichen Absatzrückgänge bei der Erstausrüstung von Fahrzeugen nun mit dem Verkauf von Winterreifen teilweise kompensieren zu können.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare