04. März 2008 16:35

ÖSTERREICH 

Ex-Asfinag-Chef Reichhold wird Finanz-Investor

Mathias Reichiold steht noch bis Ende März im Sold bei der Straßenbaugesellschaft Asfinag. Er arbeitet aber jetzt schon an seiner nächsten Karriere.

Ex-Asfinag-Chef Reichhold wird Finanz-Investor
© APA/Parigger

Formell steht Ex-Asfinag-Vorstand Mathias Reichhold noch bis Ende März im Sold der Straßenbaugesellschaft, doch er arbeitet schon an seiner nächsten Karriere. Wie Reichhold gegenüber ÖSTERREICH bestätigte, hat er vergangene Woche die CMR-Invest GmbH gegründet, über die er internationale Infrastruktur-Unternehmen beraten und bei kleinen und mittleren österreichischen Firmen der Branche einsteigen will. "In meiner Asfinag-Zeit sind Kontakte entstanden, die ich nun nutze. Zahlreiche Projekte wurden an mich herangetragen, ich bin noch in der Prüfungsphase", so Reichhold, dessen Asfinag-Abfertigung wegen ihrer Höhe umstritten war.

Künftig wolle er sich auch um die familieneigene Landwirtschaft stärker kümmern, sagt der ehemalige FPÖ-Verkehrsminister in der ÖSTERREICH-Ausgabe vom Mittwoch. Als Bauer beliefere er etwa Billa und Merkur mit Bio-Puten. "Sicher ist, dass ich nie wieder Angestellter sein will", zieht er einen Schlussstrich unter sein Asfinag-Abenteuer.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare