17. August 2007 21:35

Teuerung 

Familien zahlen jetzt 516 Euro mehr im Jahr

Die Inflation steigt stetig an, liegt auf Rekordhoch: Eine Familie muss im Jahr mehr als 516 Euro zusätzlich ausgeben.

Familien zahlen jetzt 516 Euro mehr im Jahr
© Buenos Dias

Die grassierende Teuerungswelle macht für eine durchschnittliche Familie bereits mehr als 500 Euro pro Jahr aus, wie eine aktuelle Berechnung ergibt. Laut Konsumerhebung gibt ein Haushalt im Schnitt 297 Euro für Lebensmittel, 566 Euro für Wohnen und Energie sowie 409 Euro für Verkehr aus.

Doch gerade diese drei Bereiche steigen laut jüngster Inflationsberechnung der Statistik Austria besonders stark. So zogen die Ausgaben für Lebensmittel im Durchschnitt gleich um 3,5 Prozent, jene für Wohnen und Energie gar um 4,5 Prozent an. Für Verkehr muss immerhin um 1,7 Prozent mehr pro Monat ausgegeben werden. Allein diese drei Bereiche belasten ein Familienbudget somit um 43 Euro mehr pro Monat. Auf das ganze Jahr aufgerechnet ergibt das eine Summe von 516 Euro. Luxus-Produkte wiederum – wie Laptop oder Fernreise – stiegen weit weniger stark.

Ursache
Einen Teil der Teuerung erklären sich Wirtschaftsforscher so: „Die Nachfrage nach Trockenmilch ist besonders in China sehr groß“, erklärt Josef Baumgartner, Wifo-Ökonom die Steigerung bei Milchprodukten. Die Getreideernte sei zwar im Prinzip durchschnittlich gut, doch es gebe zusätzliche Nachfrage zur Energieerzeugung, etwa für Bio­sprit.

Löhne sinken
Eine exklusive Berechnung der Arbeiterkammer (AK) für ÖSTERREICH zeigt, dass die Einkommenssteigerungen der vergangenen Jahre diese Teuerungswelle nicht abfangen. Ganz im Gegenteil: Beim untersten Einkommensfünftel gibt es in den Jahren 2000 bis 2005 sogar einen Reallohnverlust von 2,6 Prozent. Ursache dieses Rückgangs sind laut AK aber auch mehr Teilzeitjobs. Selbst durchschnittliche Einkommensbezieher konnten nur einen marginalen Reallohnzuwachs von 0,2 Prozent erzielen. Im oberen Einkommens-Bereich liegt er bei 2,1 Prozent.

(wol, eba, zac)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |