20. Mai 2008 14:19

Heftige Proteste 

Frankreichs Fischer blockieren Öl-Depots

Frankreichs Hochseefischer gehen auf die Barrikaden. Der Anstieg der Spritpreise setzt ihnen zu. Öl-Depots und Häfen sind lahmgelegt.

Frankreichs Fischer blockieren Öl-Depots

Die französischen Hochseefischer haben am Mittwoch ihre Blockade dreier großer Öl-Terminals und von 20 kleineren Häfen fortgesetzt, um den Staat zu größeren Subventionen der Fischerei zu zwingen. Die im November zugesagten 310 Mio. Euro könnten den explosionsartigen Anstieg der Treibstoffpreise nicht ausgleichen, erklärten Branchenvertreter. Der französische Agrarminister Michel Barnier sagte, er werde "bis zum Äußersten beim Budget gehen", um die Fischerei zu retten. Doch er könne "nichts ohne Zustimmung Brüssels" tun.

Die Fischer blockierten unter anderem die Öl-Terminals Lavera bei Marseille, Sete bei Montpellier und La Rochelle am Atlantik. Seit Jänner erhebt Frankreich vom Handel bereits eine Fischsteuer von zwei Prozent, mit der Investitionen in modernere, Treibstoff sparende Fangschiffe mitfinanziert werden. Die Fischer wollen ihre Aktionen auf das Festland ausdehnen, wenn Barnier am Mittwoch nicht genügend weitere Beihilfen zusagt.

Der steuerbefreite Liter Schiffsdiesel kostet derzeit 70 bis 75 Cent, etwa halb so viel wie Diesel für Pkw. Er ist damit aber doppelt so teuer wie vor einem Jahr. Der Treibstoffanteil an den Fangkosten erreicht mittlerweile 40 bis 50 Prozent. Die Fischpreise sind wegen des harten Importwettbewerbs seit Jänner sogar gesunken. Viele Fischer leben daher von der Substanz. Erst unter 35 Cent je Liter werde der Fischfang rentabel, sagen Fischereiunternehmer.

Die EU untersagt aus Wettbewerbsgründen direkte Dieselbeihilfen. "Ich kann keinen Scheck schicken", sagte Barnier. Er wolle aber an diesem Mittwoch weitere Hilfsinstrumente vorschlagen. 40 Mio. Euro seien seit Jänner schon ausgezahlt worden. Bei Fangquoten und direkten Hilfen seien ihm die Hände wegen der Zuständigkeit der EU-Kommission gebunden.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |