16. April 2008 14:20

Jubiläum 

GM Austria produzierte 10-millionsten Motor

Die Mitarbeiter von General Motors in Wien haben Grund zum feiern: Am Mittwoch lief der 10-millionste Motor vom Band.

GM Austria produzierte 10-millionsten Motor
© GM

Im Werk von General Motors Powertrain in Wien-Aspern ist heute, Mittwoch, der 10-millionste Motor produziert worden. Dieser Motor ist von Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (S), Wiens Bürgermeister Michael Häupl und dem Generaldirektor des Werks, Rudolf Hamp, vom Band gehoben worden.

Schon seit 1982 Motoren aus Wien
Seit 1982 werden in Wien-Aspern Motoren gefertigt und bis 1998 verließen 5,5 Mio. Vergasermotoren der "Familie 1" das Werk. Ab 1997 wurden 4,5 Mio. ECOTEC-Benzinmotoren gefertigt. Seit der Gründung des Werks sind 2,1 Mrd. Euro investiert worden und im April 2004 wurde die neue Fertigungsstraße für ein Sechsgang-Getriebe in Betrieb genommen. Derzeit arbeiten rund 2.100 Personen im Werk in Wien-Aspern.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |