01. Februar 2007 15:46

Iran 

Gaslieferungen nach Österreich ab 2012

Über die geplante Nabucco-Pipeline sollen jährlich 10 Mrd. Kubikmeter iranisches Erdgas nach Europa fließen.

Der Iran will ab 2012 Erdgas nach Österreich und in die Schweiz liefern. Das berichtete die "Tehran Times" am Donnerstag, in ihrer Online-Ausgabe und zitierte dabei den iranischen Ölminister Kazem Vaziri Hamaneh, der auf ein entsprechendes Memorandum of Understanding (MOU) mit Österreich verwies. Nach Angaben der National Iranian Gas Export Company (NIGEC) geht es dabei um eine jährliche Liefermenge von 10 Mrd. Kubikmetern Gas.

Die OMV bestätigte, dass bereits im Jänner 2004 eine Absichtserklärung mit der NIGEC unterzeichnet worden sei. Der Abschluss von Gas-Lieferverträgen sei eine Voraussetzung für den Bau der Nabucco-Pipeline, die Gas aus Zentralasien und dem Nahen Osten über die Türkei nach Europa befördern soll, so ein Sprecher.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |