31. Juli 2008 11:41

Einsparungen 

General Motors will mehr als 5.000 Stellen abbauen

Die Einsparungsmaßnahmen bei General Motors gehen weiter. Über 5.000 Stellen sollen gestrichen werden.

General Motors will mehr als 5.000 Stellen abbauen
© AP

Der größte US-Autohersteller General Motors will die Zahl seiner Verwaltungsangestellten in den USA und Kanada bis November um etwa 15 Prozent oder 5.100 Mitarbeiter verringern. Das erfuhr die Nachrichtenagentur AP am Mittwoch aus informieren Kreisen. Ein Vertreter von GM wollte die konkreten Zahlen nicht bestätigten, deutete aber an, dass sie im Großen und Ganzen stimmten.

Einsparungsmaßnahmen
Bereits Mitte Juli hatte der Opel-Mutterkonzern eine Verringerung der Zahl der Verwaltungsangestellten in den USA und Kanada um mehrere tausend angekündigt, ohne aber genaue Zahlen zu nennen. Der Stellenabbau ist Teil eines Programms, mit dem angesichts des Absatzrückgangs in den USA mehrere Milliarden Dollar eingespart werden sollen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |