25. März 2009 11:34

Trotz Krise 

Google-Manager erhielten 1 Dollar Gehalt

Die Führungsspitze von Google erhält nur das symbolische Gehalt von einem Dollar. Die Manager werden in Form von "Gewinnen durch den Besitz von Google-Aktien" bezahlt. Das blieb auch 2008 trotz der Finanzkrise so.

Google-Manager erhielten 1 Dollar Gehalt

Die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin, sowie Google-Chef Eric Schmidt erhalten ein Jahresgehalt in Höhe von einem Dollar. Sie werden in Form von "gewinnen durch den Besitz von Google-Aktien" bezahlt.

Das blieb auch im Jahr 2008 trotz der Finanzkrise unverändert. Dazu erklärten sich die drei freiwillig bereit.

Am Hungertuch nagen die Google-Bosse dennoch nicht. Page besitzt 29,2 Millionen Google-Aktien, Brin 28,6 Millionen und Schmidt 9,4 Millionen. Weil Schmidt "nur so wenig" Aktien hat, erhält er zusätzlich so seinem Dollar Jahresgehalt eine Zahlung von 500.000 Dollar für Sozialversicherung und Geschäftsreisen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |