05. Juni 2008 08:05

24 Fußballfelder 

Google mietet NASA-Areal für Mega-Konzernsitz

Google weiter auf Expansionskurs: Der Internet-Gigant verdoppelt seine Bürofläche. Von der NASA wird ein 17-Hektar-Areal gemietet.

Google mietet NASA-Areal für Mega-Konzernsitz

Google mietet von der US-Raumfahrtbehörde NASA ein 24 Fußballfelder großes Areal, um seine Bürofläche am Konzernsitz verdoppeln zu können. Für die 17 Hektar auf dem Ames-Forschungsgelände in Kalifornien zahlt der Internet-Konzern 3,66 Mio. Dollar (2,37 Mio. Euro) im Jahr, teilte das US-Unternehmen am Mittwoch mit. Der Vertrag läuft zunächst über 40 Jahre mit einer Option auf insgesamt 90 Jahre.

Der Bau der Büros soll in drei Stufen 2013, 2018 und 2022 beginnen. Die NASA will das Geld für die Instandsetzung der ehemaligen Militärbasis benutzen. Google und die NASA kooperieren seit mehreren Jahren bei Projekten wie der Kartographie.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |