14. November 2009 10:41

Handypreise 

Große Schlacht um Billig-Handys

So billig wie heuer waren die Weihnachtsangebote der Mobilfunker noch nie.

Große Schlacht<br />
um Billig-Handys
© Pauty

Die Handynetzbetreiber drehen jetzt richtig auf fürs Weihnachtsgeschäft. Schon in den letzten Wochen wurden etliche Spezialangebote lanciert – nun sind alle am Markt und die Preisspirale dreht sich noch einmal kräftig. Fix ist: So billig konnte man noch nie Handyverträge abschließen – und neue Top-Geräte gab es auch nie zuvor zu solchen Preisen.

Vertrag für 4,50 Euro
Wer jetzt ein Handy anmeldet, zahlt nur halb so viel wie sonst. Bei den Tarifen heißt der Weihnachtstrend: halbe Grundgebühr. Den Anfang machte „3“, dann folgte Orange, Mitte dieser Woche halbierte A1 das Entgelt. T-Mobile zog gestern nach. Einsteigertarife gibt’s bei A1 und T-Mobile ab 4,50 Euro.

Orange
Alle Handys um 1 €. Neue Smartphones wie das Samsung Corby sind bei A1 und T-Mobile ab 0 Euro zu haben. Bei Orange kosten überhaupt alle Handys (außer dem iPhone) mit sämtlichen Tarifen bei Neuanmeldung jetzt nur einen Euro. Und bei „3“ gibt es alle UMTS-Telefone für 3 Euro.

iPhone ab 1 Euro
Das Apple-Handy – nach wie vor absoluter Verkaufsschlager – bietet T-Mobile ab 1 Euro an und schenkt 6 Monate die Grundgebühr dazu. Auch Orange hat das iPhone ab 1 Euro.

Schrottprämien-Finale
Bei Saturn ist heute im Übrigen letzter Tag der Schrottprämienaktion: Wer im Geschäft ein altes Handy abgibt, kriegt bei Abschluss eines neuen Handyvertrags – egal bei welchem Anbieter – 100 Euro Gutschrift.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare