09. April 2009 09:24

Im Check 

Hurra! Das Ostergeld ist da!

Ab jetzt gibt es Steuergeld aufs Konto. Jeder Österreicher kassiert – bis zu 450 Euro auf einmal. Das Wunder: Ein ÖSTERREICH-Check zeigte, dass einige Firmen schon gezahlt haben.

Hurra! Das Ostergeld ist da!
© Leiner Fotostudio

Es ist das Kernstück der Steuerreform der Koalition. Um die Kaufkraft zu stärken, zahlt jeder Österreicher ab 1. Jänner 2009 weniger Lohnsteuer. Aber: Weil sich die Reform nicht rechtzeitig ausging, sollen jetzt alle das Geld nachgezahlt bekommen – die vollen vier Monate in einem.

Jetzt fragen viele: Wann zahlt meine Firma tatsächlich? Wann bekomme ich mein „Ostergeld“? ÖSTERREICH machte den Check unter 50 Unternehmen und stellte verblüffenderweise fest: Einige Glückliche haben schon kassiert ...

Volksbank hat schon ausgezahlt
Die meisten Unternehmen, deren Lohnverrechnung über große EDV-Verrechnungssysteme läuft, können den Bonus schon mit dem April-Gehalt auszahlen. Wie der Check zeigt, haben einige handverlesene Firmen die Steuervorteile bereits mit dem März-Gehalt weiter gegeben. Erstaunlich, da die Novelle zur Steuerreform erst am 31. März fixfertig vorlag.

Die Mitarbeiter der Volksbank AG zählen zu jenen glücklichen Angestellten, die sich bereits über ihr Ostergeld freuen können. „Die Eckpunkte der Steuerreform haben sich ja schon im Vorfeld abgezeichnet“, erklärt Volksbank-Sprecher Walter Gröblinger. „Daher konnten wir entsprechende Maßnahmen vorbereiten. Aber ohne die tolle Unterstützung unseres Rechenzentrums hätten wir das nie geschafft.“

Bis zu 450 Euro Ostergeld
Offiziell haben Firmen mit EDV-Lohnverrechnung bis 30. Juni Zeit, die sogenannte Aufrollung aufs Gehalt ihrer Mitarbeiter zu buchen. Generell gilt: Die Lohnsteuer reduziert sich durch das Ostergeld – je nach Steuerklasse – um 72 bis 450 Euro auf einmal. Das sind die Vergünstigungen der vorangegangenen Monate Jänner, Februar und März. Dazu kommt natürlich die laufende Tarifentlastung im April.

Begünstigt bei der Auszahlung des Ostergeldes sind Pensionisten. Sie bekommen die zu viel bezahlte Steuer mit einer Sonderzahlung bereits am 20. April rückerstattet. Bundesbeamte erhalten sie am 30. April.

Selbstständige und Mitarbeiter kleiner Firmen, deren Buchhaltung noch händisch abgewickelt wird, schauen vorläufig durch die Finger. Sie können sich die gesamten Steuervorteile für das Jahr 2009 erst im nächsten Jahr einholen – und müssen dafür selber aktiv werden: Die Refundierung erfolgt über die Arbeitnehmer-Veranlagung im Frühjahr 2010. Davon betroffen sind auch 30.000 freie Dienstnehmer.

„Kaufkraft stärken“
Generell soll die Tarifentlastung den Privatkonsum ankurbeln und so die Folgen der Wirtschaftsflaute abfedern. „Die Steuerreform schafft die Basis für einen späteren Aufschwung“, sagt Finanzminister Josef Pröll. Auch sein Staatssekretär Reinhold Lopatka erwartet sich mehr Kaufkraft für die Konsumenten.

Wer zahlt wann?

Allianz Gruppe

Versicherung

Ende April

Asfinag

Autobahn-Betreiber

mit Mai-Gehalt

a-tec

Industrie

Ende April

Austrian Airlines

Fluglinie

Ende Mai

BAWAG PSK Gruppe

Bank

16. April

Beamtenversicherung

Versicherung

Ende April

Brainswork

Unternehmensberatung

3. Mai

BrauUnion

Getränke

Ende Mai

Cafe Museum/Wien

Kaffeehaus

29. April

Chrysler Austria AG

Kfz-Handel

Ende April

Constantia Packaging

Industrie

Ende April

Egger Holzwerkstoffe

Spanplatten

Ende April/Anfang Mai

Erste Bank

Bank

2. Mai

EVN AG

Energieversorger

Ende April

Grazer Wechselseitige

Versicherung

Ende April

Henkel CEE

Markenartikelindustrie

Ende Mai

Hypo Alpe Adria

Bank

1. April

Hypo Vorarlberg

Bank

1. April

Hypo Tirol

Bank

1. April

Institut f. Telekomm.

Unternehmensberater

25. April

Investkredit Gruppe

Bank

Ende März

ISP Ziviltechniker

Architektur

Ende April

Liebherr Int.

Maschinenbau

Ende April

Magna International

Kfz-Industrie

30. April

NÖ Versicherung

Versicherung

Ende April

Novomatic Gruppe

Glücksspiel

Ende April

OMV

Mineralöl/Erdgas

Ende April

OÖ VersicherungsAG

Versicherung

Ende April

Österreichische Kontroll Bank

Bank

Ende Juni

Österreichische Lotterien

Glücksspiel

Ende April

Österreichische Nationalbank

Bank

Ende April

Pia Gruppe

Kfz-Handel

Ende April

Porsche Austria

Kfz-Handel

Ende April

Post AG

Dienstleistungen

Ende April

Raiffeisen BG Kärnten

Bank

Anfang Mai

REWE Austria AG

Lebensmittelhandel

30. April

RHI AG

Industrie

Ende April

RZB

Bank

30. April

Salzburg AG

Energie/Verkehrsbetriebe

15. April

sBausparkasse

Bank

2. Mai

Siemens Gruppe

Elektronik/Anlagenbau

30. Mai

Sparkasse OÖ

Bank

1. April

S Versicherung

Verischerung

Ende April

Uniqua Versicherung

Versicherung

Ende April

VKB Bank OÖ

Bank

1. Mai

Fürst Alpine AG (Linz)

Stahlindustrie

30. April

Volksbanken AG

Bank

Ende März

Wien Energie

Energieversorger

Ende April

XXX Lutz

Möbelhandel

Ende April

Zanoni

Speiseeishandel

30. April




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare