29. April 2008 16:00

Käse wieder sicher 

Italien erklärt "Mozzarella-Skandal" für beendet

Der "Mozzarella-Skandal" wurde in Italien offiziell für beendet erklärt. Der Käse kann nun wieder exportiert werden.

Italien erklärt "Mozzarella-Skandal" für beendet
© Reuters

Die italienischen Behörden haben den Skandal um Dioxin-verseuchten Büffel-Mozzarella für beendet erklärt. Der Käse sei wieder sicher und könne exportiert werden, ohne dass in anderen Ländern zusätzliche Tests notwendig seien, teilten die Ministerien für Gesundheit und Landwirtschaft am Dienstag nach Tests in Hunderten von Mozzarella-Fabriken mit. Im März waren in den Produkten von 25 Mozzarella-Herstellern leicht erhöhte Dioxin-Werte gemessen worden.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare