19. November 2008 17:20

Verkaufs-Hit 

Jedes Notebook jetzt um 400 Euro billiger

Spektakuläre Weihnachtsaktion zweier Mobilfunker: ganze 400 Euro Rabatt auf den Kaufpreis eines Laptops nach Wahl im Fachhandel.

Jedes Notebook jetzt um 400 Euro billiger
© NiL

Dass Notebooks heuer zum Weihnachtsrenner werden, ist programmiert. Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr massiv gesunken – von durchschnittlich über 1.000 auf 781 Euro. Außerdem haben jetzt die Mobilfunker auch diesen Markt für sich entdeckt und locken mit Sonderaktionen beim Kauf eines Laptops plus Datenvertrag fürs mobile Internet.

Freie Notebook-Wahl
Begonnen hat der Netzbetreiber „3“, T-Mobile zog nach. Auf jedes jetzt im Fachhandel gekaufte neue Notebook gibt es 400 Euro Preisnachlass, wenn ein Datenvertrag bei einem der Provider abgeschlossen wird. „So ist man nicht auf ein Modell festgelegt, sondern kann das Notebook je nach Bedürfnis selbst wählen“, erläutert „3“-Sprecherin Marie-Theres Paul. „Wer sich etwa einen Laptop um 599 Euro aussucht, zahlt dann für das Gerät nur 199 Euro“, sagt Thomas Pöcheim, Geschäftsführer von Media Markt und Saturn.

Knapp 30 Euro für Tarif
Für die Notebook-Aktion haben beide Mobilfunker Datentarife mit inkludierten 5 GB. Bei „3“ fallen dafür 29,90 Euro/Monat an (inklusive mobiles Fernsehen), bei T-Mobile 29 Euro. Abschließen muss man jeweils einen 2-Jahres-Vertrag. Ohne Notebook hat „3“ Datentarife ab monatlich 9 Euro (3 GB), T-Mobile ab 10 Euro (bis 10 GB).

Netbooks um 0 Euro
Einen Mini-Laptop (Netbook) bieten die mobilkom austria (A1), T-Mobile und Orange um 0 Euro plus Datentarif an. „Das Angebot läuft sensationell“, heißt es bei A1.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |