17. Oktober 2008 16:48

Magna-Zulieferer 

Johnson Controls kündigt in Grazer Werk 80 Mitarbeiter

Der Auto-Innenausstatter und Magna-Zulieferer Johnson Controls wird an seinem Standort in Graz 80 der 200 Mitarbeiter kündigen.

Johnson Controls kündigt in Grazer Werk 80 Mitarbeiter

Eine Firmensprecherin bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht des ORF Steiermark. Die Kündigungen sollen einvernehmlich erfolgen und bereits mit Monatsende schlagend werden.

Johnson Controls beliefert Magna Steyr mit Innenausstattungen wie Sitze und Cockpits. Die Information der Belegschaft sei am Freitag erfolgt, die betroffenen 80 seien mit Chrysler-Aufträgen beschäftigt gewesen, hieß es. Im Geschäftsjahr 2007/08 waren bereits 100 Mitarbeiter abgebaut worden.

Ein zweiter Zulieferer im gleichen Segment, der Köflacher Standort der Lear Corporation, bereitet ebenfalls Maßnahmen beim Personal vor: Weil 100 Prozent für die Magna gefertigten Saab- und BMW-Modelle zugeliefert werden, mussten heuer schon 74 von 280 Mitarbeitern gehen. "Es könnten nun ähnliche Maßnahmen wie bei Magna nötig sein", räumte auch Lear-Werksleiter Franz Stangl dieser Tage Verhandlungen über Kurzarbeit ein.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare