01. Juli 2009 10:01

"Mind-blowing" 

Kritik an Burger King wegen Sex-Werbung

Die Fast Food-Kette hat mit ihrer neusten Werbung übers Ziel hinausgeschossen.

Kritik an Burger King wegen Sex-Werbung

"It'll blow your mind away" - mit diesem Slogan wirbt Burger King in Shanghai für sein neues Sandwich. Das Bild zur Kampagne des "BK Super Seven Incher" lässt der Fantasie des Kunden dabei nur wenig Spielraum.

Das längliche Sandwich wird vor dem weitgeöffneten Mund einer stark geschminkten Blondine abgedruckt. "Erfülle deine Sehnsüchte mit etwas langem, saftigem..." geht die Werbeanzeige weiter. Feministinnen auf der ganzen Welt sind schockiert.

Nicht das erste Mal, dass eine Werbung von Burger King nicht besonders gut ankommt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |