09. November 2009 12:38

Preiskampf 

Lidl senkt Preise für Mehl, Zucker

Auch Schokolade wird beim Diskonter billiger.

Lidl senkt Preise für Mehl, Zucker
© Reuters

Der Diskonter Lidl Austria verschärft den Preiskampf und senkt ab heute, Montag, die Preise für verschiedene Sorten von Zucker, Mehl, Schokolade sowie Salz, Grieß, Toastbrot und Baguette-Brötchen. Lidl gibt damit nach eigenen Angaben seine Einkaufsvorteile und die gesunkenen Rohstoffpreise konsequent an seine Kunden weiter.

"Wir sind uns bewusst, dass wir mit unserer Preisoffensive Bewegung in den österreichischen Markt bringen und unterstreichen damit unseren Anspruch auf die Preisführerschaft ganz im Sinne unserer Kunden", sagte Hanno Rieger, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Austria, zu den neuen Preissenkungen des Diskonters in einer Aussendung.

Mehl um 29 Cent, Zucker um 45 Cent
So kostet beispielsweise ein Kilogramm Weizenmehl bei Lidl Austria statt 39 Cent nur noch 29 Cent, ein Kilogramm Zucker kostet ab heute statt 89 Cent nur noch 75 Cent und eine Tafel Schokolade (100 Gramm) statt 45 Cent nur mehr 39 Cent. Seit Anfang des Jahres hat das Unternehmen bereits mehr als 580 Artikel verbilligt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare