13. Oktober 2009 16:37

Milliarden-Betrüger 

Madoff gewinnt erste Gefängnis-Prügelei

Milliarden-Betrüger Bernard Madoff lieferte sich mit einem Mitinsassen ein Handgemenge.

Madoff gewinnt erste Gefängnis-Prügelei
© AP

Milliardenbetrüger Bernard Madoff, der seit einigen Wochen eine 150-jährige Haftstrafe absitzen muss, war in seine erste Prügelei im Gefängnis verwickelt - und wie Augenzeugen berichten, hat er sie sogar gewonnen.

Der 71-Jährige diskutierte mit einem ebenfalls älteren Mitgefangenen über die Börse. Es entwickelte sich eine hitzige Diskussion an deren Ende der Widersacher Madoff attackierte. Dieser reagierte vor etwa 20 Zeugen überraschend: Er stieß seinen Gegner so heftig von sich, dass dieser stürzte.

Madoff zog triumphierend ab. Laut NY Post war es die erste Gefängnis-Prügelei von Madoff. Er hat vor seinem Haftantritt einen Berater bezahlt, der ihn auf das Gefängnisleben vorbereitet und ihm Überlebenstipps mitgegeben hat. Geld, das sich offenbar bezahlt gemacht hat.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |