06. Oktober 2008 22:29

Übernahme 

Mars schluckt Kaugummi-Hersteller Wrigley

Die Kosten für die Übernahme belaufen sich auf 16,9 Mrd Euro. Der US-Konzern wird damit der größte Süßwarenproduzent der Welt.

Mars schluckt Kaugummi-Hersteller Wrigley

Der US-Süßwarenkonzern Mars hat den Kaugummihersteller Wrigley für 23 Milliarden Dollar (16,9 Mrd. Euro) übernommen. Damit wird Mars zum größten Süßwarenproduzent der Welt und löst den britischen Cadbury-Konzern als Nummer eins ab. Der Verkauf wurde am Montag von Wrigley bekanntgegeben.

Mit dem Verkauf an Mars geht bei Wrigley eine über 100-jährige Geschichte zu Ende, in der die Familie das Unternehmen kontrollierte. Mars, 1911 gegründet, wird immer noch von Nachfahren des Unternehmensgründers Frank Mars gelenkt, der seine ersten Dollars mit dem Verkauf von Buttercremegebäck im Staat Washington verdiente.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |