04. September 2008 09:33

Expansionspläne 

Milliardendeal für Coca-Cola in China

Coca-Cola will den chinesischen Safthersteller China Huiyuan Juice für rund 1,58 Milliarden Euro übernehmen. Der US-Riese strebt nach Asien.

Milliardendeal für Coca-Cola in China

Der weltgrößte Getränkekonzern Coca-Cola will den chinesischen Safthersteller China Huiyuan Juice für 2,3 Milliarden Dollar (1,58 Mrd. Euro) übernehmen. Coca-Cola wolle mit der Übernahme seine Präsenz auf dem schnell wachsenden Getränkemarkt China erhöhen, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Nach dem Kauf will Coca-Cola den Safthersteller von der Börse nehmen.

Das chinesische Unternehmen gehört zu 23 Prozent dem französischen Lebensmittelgiganten Danone und zu knapp sieben Prozent der US-Beteiligungsgesellschaft Warburg Pincus & Co




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |