15. November 2007 11:47

Boeing 

Nachfrage nach größerer Version des 787 Dreamliner

Flugzeugbauer Boeing sieht eine Nachfrage nach einer größeren Version des 787 "Dreamliner".

Nachfrage nach größerer Version des 787 Dreamliner
© APA

Sechs bis acht Kunden hätten Interesse an insgesamt etwa 200 derartiger Maschinen bekundet, sagte der Chef der Sparte Zivilflugzeuge, Scott Carson, am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. In einigen Monaten werde der Markt dafür genau definiert sein. Bisher wolle jeder Kunde etwas anderes.

20 Prozent weniger Kerosinverbrauch
Der "Dreamliner" ist das erste Passagierflugzeug, das zu einem Großteil aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff besteht. Das deutlich geringere Gewicht, neue Triebwerke und verbesserte Aerodynamik sollen den Kerosinverbrauch um bis zu 20 Prozent senken.

Mehrere Versionen
Boeing bietet die 787 in unterschiedlichen Versionen an. Diese unterscheiden sich nach Angaben des Herstellers in Größe und Reichweite.

  • Boeing 787-9: Länge: 63 Meter Spannweite: 62 Meter Höhe: 17 Meter Rumpfbreite: 5,74 Meter Reichweite: 15 700 Kilometer Reisegeschwindigkeit: rund 900 km/h (Mach 0,85) Kapazität: 250 bis 290 Passagiere
  • Boeing 787-8: Länge: 57 Meter Spannweite: 60 Meter Höhe: 17 Meter Rumpfbreite: 5,74 Meter Reichweite: 15 200 Kilometer Reisegeschwindigkeit: rund 900 km/h (Mach 0,85) Kapazität: 210 bis 250 Passagiere
  • Boeing 787-3: Länge: 57 Meter Spannweite: 52 Meter Höhe: 17 Meter Rumpfbreite: 5,74 Meter Reichweite: 5600 Kilometer Reisegeschwindigkeit: rund 900 km/h (Mach 0,85) Kapazität: 290 bis 330 Passagiere



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |