31. März 2008 16:33

Neu 

Neue Lufthansa-Verbindung Klagenfurt-München

Eine neue Flugverbindung bietet die Lufthansa mit Beginn des Sommerflugplans an: Klagenfurt-München. Die Verbindung Graz-München wurde verstärkt

Neue Lufthansa-Verbindung Klagenfurt-München
© AP/Oliver Multhaup

Die Lufthansa hat am mit Beginn des Sommerflugplans die Verbindung Klagenfurt-München aufgenommen. Es ist dies neben Wien, Graz und Linz die vierte, von der deutschen Fluglinie direkt angeflogene Destination in Österreich.

Dreimal täglich
Die Strecke zwischen der Kärntner Landeshauptstadt und der bayrischen Metropole wird dreimal täglich geflogen, die Flugzeit beträgt 35 Minuten. Zum Einsatz kommt eine ATR 42-500 mit 46 Sitzplätzen. Die Flüge von Klagenfurt aus starten täglich um 6.10 Uhr sowie um 13.25 und um 19.00 Uhr, an Sonntagen entfällt der Frühflug. Von München nach Klagenfurt gelangt man täglich um 11.30 Uhr sowie um 17.20 und um 21.20 Uhr, am Samstagen entfällt der Spätflug.

Viele Verbindungen ab München
Die neue Verbindung zwischen Klagenfurt und München ist quasi ein Ersatz für den von der AUA eingestellten Linienflug zwischen der Kärntner Landeshauptstadt und Frankfurt. Der Chef von Lufthansa-Österreich, Kai Utermann, verwies am Montag anlässlich der Präsentation der neuen Destination in München vor Journalisten auf die sehr guten Anbindungsmöglichkeiten des rasant wachsenden Airports der bayrischen Hauptstadt. München liege von den Passagierzahlen her mittlerweile an 30. Stelle weltweit.

Per Ende März hat die Lufthansa auch ihr Angebot zwischen München und Graz ausgeweitet. Jetzt gibt es täglich fünf Flüge zwischen den beiden Städten. Der Zusatzflug verlässt Graz um 18.25 Uhr, der Start in München erfolgt um 16.55 Uhr.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare