04. Mai 2008 09:45

Angebote ab 5 Euro 

Neue Preisoffensive bei Mobilfunkern

Mit 10-Euro-Flatrates bis Jahresende werben die Handyanbieter um Neukunden. Provider „3“ hat ab Montag ein Geburtstagsangebot um 5 Euro.

Neue Preisoffensive bei Mobilfunkern
© one

Zwar betonen die heimischen Mobilfunker regelmäßig, es müsse Schluss sein mit dem Preiskampf – aber dann greifen sie im harten Wettbewerb um Neukunden doch wieder zum Billig-Argument. Seit wenigen Tagen ist eine neue Palette an Handy-Sondertarifen am Markt, mit denen Telefonieren und mobiles Surfen billig wird wie nie zuvor.

10-Euro-Flatrates
Die magische Grenze liegt jetzt bei zehn Euro. Fast alle Provider haben für Neukunden die Flatrate-Grundgebühr bis Jahresende auf zehn Euro monatlich reduziert.

„Angezettelt“ wurde die neue Preisrunde von T-Mobile, wo es die FairClick-Tarife fürs mobile Internet mit bis zu 10 GB Datenvolumen bis Ende Dezember für 10 Euro pro Monat gibt. Bereits 150.000 Kunden surfen mit FairClick mobil, mit der Aktion will T-Mobile-Austria-Chef Robert Chvátal die Nutzerzahl noch einmal erheblich steigern. Auch die Aktivierungsgebühr von 49 Euro entfällt im Anmelde-Zeitraum bis 30. Juni.

One-Chef Michael Krammer hat sein mobiles Breitband H.U.I. (15 GB) ebenfalls bis Jahresende von 20 auf 10 Euro monatlich verbilligt. Auch die Plauder­taschen-Sprachtarife sind im Sonderangebot. So kostet die Große Plaudertasche (0 Cent in alle Netze) jetzt zehn statt 25 Euro. Anmeldeschluss ist auch bei One der 30.Juni.

6 Monate gratis bei A1
Die mobilkom austria (A1) hat den neuen Tarif A1 Absolute Zero, mit dem man bei A1-Neuanmeldung bis 30. Juni sechs Monate lang ohne Grundgebühr um 0 Cent ­telefoniert. Danach fallen 35 Euro/Monat an.

Geburtstagsaktion bei „3“
Der UMTS-Provider „3“ wird am 5. Mai fünf Jahre alt – und feiert das mit einem Top-Angebot für Neukunden. Wer sich zwischen 5. und 10. Mai zum Tarif 3Data Fair (mobiles Internet mit 15 GB Datenvolumen) anmeldet, zahlt dafür bis Ende 2008 nur fünf Euro monatlich (Normalpreis: 24 Euro). Wer bereits „3“-Kunde ist, telefoniert und surft in der Geburtstagswoche gratis. „Mit einer Flächendeckung von 94 Prozent bieten wir das größte HSDPA-Netz in Österreich“, sagt „3“-Chef Berthold Thoma.

Mit ShowTime hat „3“ jetzt auch eine neue Tarif­familie für Viel- bis Wenigtelefonieren am Markt (5 bis 24 Euro monatlich).

Online-Bonus
Neben den Sondertarifen bieten die Provider Kunden, die sich über die Online-Shops anmelden, spezielle Boni. Bei „3“ gibt’s 99 Euro (50 Euro plus 49 Euro Gutschrift für Aktivierung), bei A1 40 Euro, bei T-Mobile 50 Euro und bei One insgesamt 89 Euro.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |